spinner

Zwei Konferenzauftritte von iart im Januar 2020

Im Januar wird iart an zwei Konferenzen in Zürich und Lugano präsent sein:

16.-17. Januar findet in Zürich die achte Ausgabe des WORLDWEBFORUMs zum Thema «Empowering Radical Change» statt. Valentin Spiess wird in seiner Keynote «Fire the Boss!» am Freitag, 17. Januar über skalierte Agilität sprechen. Sein Auftritt wird im Rahmen der Session zur Zukunft der Arbeit «Scaling for Impact: How can ideas that show results in a small environment be scaled for global impact?» präsentiert.

Weitere Informationen und Tickets: worldwebforum.com

Am Dienstag, 21. Januar wird Martin Kovacovsky, Media Designer bei iart, im Rahmen der dreitägigen Design, Kunst- und Innovationskonferenz an der Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana SUPSI, Lugano, einen Vortrag über «Made in Real-Time» halten. Er wird zeigen, was es heißt, in Real-Time zu gestalten sowie Beispiele und Erkenntnisse aus den neuesten Arbeiten von iart vorführen. Die Konferenz wird vom MAS in Interaction Design SUPSI and Lugano Living Lab organisiert.

Weitere Informationen: maind.supsi.ch