Oliver Schwendemann
Projektmanagement

Oliver studierte Biologie, Philosophie und Englisch und gründete schon während des Studiums seine erste Dotcom-Webagentur. Dieser Passion blieb er während vieler Jahre treu und arbeitete in der Webbranche als Projektleiter und Concept Developer.

Für eine Basler Firma trug er massgeblich zur Entwicklung und Etablierung des ersten mobilen nordamerikanischen Music Download Service bei. Diese Dienste lancierte er unter anderem bei Kanadas grössten Telekommunikationsunternehmen in enger Zusammenarbeit mit internationalen Record Labels.

2012 startete Oliver zusammen mit Partnern die Firma appamics. Diese spezialisierte sich auf komplexe Mobile und TV Apps und entwickelte eine eigene IoT-iBeacon-Plattform. Inspiriert vom Lichtfries des Kunstmuseums Basel, beschloss er seine Arbeit in Zukunft voll und ganz Projekten dieser Art zu widmen und arbeitet seit 2016 als Projektleiter bei iart.