spinner

Instant City

Interaktive Kunstinstallation

'instant city' ist eine Medienkunstinstallation, deren Licht und Klang sich interaktiv verändern lassen. Beeinflusst durch das Versetzen der kleinen rechteckigen Glassbausteine, die den Spielern als Bausteine für 'Fantasiestädte' dienen, werden musikalische Kompositionen neu kombiniert. Mittels Interface-Elektronik entwickelte iart die Sensortechnik für den interaktiven Tisch.

Den Künstlern Sibylle Hauert und Daniel Reichmuth ist es gelungen, Gesellschaftsspiel, Computerspiel, Baukasten, Leuchtkörper, Musikinstrument und vieles andere mehr in einer Installation zu vereinen.

Eröffnung

2003