spinner

iart an der Media Architecture Biennale 2018

Vom 13. bis 16. November findet die Media Architecture Biennale 2018 in Peking statt. Alle zwei Jahre bringt sie in einer anderen Stadt Experten aus Forschung und Industrie zusammen, um sich gemeinsam über Medienarchitektur auszutauschen.

Valentin Spiess wird an der diesjährigen Biennale einen Workshop leiten. Teilnehmende erhalten einen Einblick in die von iart entwickelte flokk-Plattform und erfahren, wie damit interaktive Lichtinstallationen realisiert werden — ohne Kenntnisse im Programmieren. Mit dem flokk-Kit können sie die Plattform auch gleich selbst ausprobieren.

Wir freuen uns zudem sehr, dass zwei unserer Projekte für die Media Architecture Biennale Awards 2018 nominiert sind. Die Fassade des Hyundai-Pavillons an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang und die interaktive Licht-Klang-Installation 'Light Cloud' für Merck in Darmstadt sind unter den fünfzehn Projekten, die von der Jury ausgewählt wurden.

Treffen Sie uns an der Media Architecture Biennale! Schreiben Sie uns an communication@iart.ch.