Guillaume Massol
Softwareentwicklung
MA Design

Guillaume ist ein Designer, der mit Code arbeitet. Bevor er zu iart kam, war er als UX-Berater für verschiedene Unternehmen tätig und mitbegründete ein Designstudio in Peking. Als unabhängiger UX- und Interaktionsdesigner beteiligte er sich zudem an einer Vielzahl von interaktiven Projekten. Neben seiner Tätigkeit bei iart entwickelt Guillaume Kunst- und Designprojekte mit Code und legt dabei einen besonderen Schwerpunkt auf maschinelle Lerntechniken (massol.me). Seit 2017 ist Guillaume Gastdozent an der Hochschule Luzern, wo er generative Computergrafik, Machine Learning und UX unterrichtet. Er interessiert sich für Open-Source-Entwicklung, Kunst, Design und Technologie.