spinner

David Hänggi wird Mitglied der Geschäftsleitung von iart

Wir freuen uns, ein neues Mitglied der Geschäftsleitung von iart bekannt geben zu können. David Hänggi ist im August 2018 zum inzwischen vierköpfigen Team der Geschäftsleitung gestossen. Als Verantwortlicher für den Bereich Technology Management begleitet er Projekte mit dem Fokus auf technische Umsetzung. David trägt seit bereits zehn Jahren mit seiner Engineering-Expertise zum Erfolg von iart bei. Er hat nebst vielen weiteren Projekten an der Fassade des Schweizer Pavillons in Shanghai, der kinetischen Fassade MegaFaces in Sochi und der Jurte des britischen Pavillons in Astana mitgearbeitet.